{cssfile}
 
  Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Back to www.superdrumfx.com Back to www.superdrumfx.com

SuperDrumFX » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 5 von 5 Treffern
Autor Beitrag
Thema: keine totale Phasenauslöschung
Martin6

Antworten: 1
Hits: 3538

Fragezeichen 27.05.2009 22:46 Forum: Allgemeine Fragen

Keine Idee? Gibt´s jemanden, der das "Nullen" hinbekommt?

Thema: ich glaube, ein kleiner FX-Bug, den ich da hab...
Martin6

Antworten: 1
Hits: 3425

großes Grinsen ich glaube, ein kleiner FX-Bug, den ich da hab... 26.05.2009 22:09 Forum: Allgemeine Fragen

Wenn Cymbal1 maximal links gepannt ist, kommt FX über Levels "Kick" (FX-Gui)
(-dagegen: wenn Cymbal1 max. rechts gepannt ist, kommt FX wie erwartet über Levels "Cymbals")

oder anders ausgedrückt.:

Wenn auf der FX-Gui Levels "Cymbals" für Effekte (max.) aufgedreht ist und Levels "Kick" steht auf 0, dann verschwindet der Effekt wenn man Cymbal1 nach links pannt, und nur über Levels "Kick" bekommt man wieder Effekt.

(Manchmal muß man die Slider bewegen, damit´s greift und funzt und man´s nachvollziehen kann...)

Cymbal2 ist dagegen in Ordnung, und nix kommt über Levels "Kick" auf der FX-Gui.

Bei "SDFX Dry" isses so, da kommen bei Cymbal1 aus dem VSTi-Ausgangskanal "OutMix" weiterhin beide Stereo-Kanäle wenn man Cymbal1 max. nach links pannt (das links-Panning greift also nicht.)

Ob sowas noch bei anderen Slots oder Kit-Pieces vorkommt, weiß ich allerdings nicht...
Ist insgesamt nix Gravierendes, ist mir bloß nebenbei aufgefallen, hab´s untersucht und geb´s hiermit weiter...
Sehr Gruß,
Martin

Thema: Programm hängt immer kurz beim Abspielen
Martin6

Antworten: 5
Hits: 5620

Daumen hoch! 26.05.2009 21:30 Forum: Allgemeine Fragen

Zitat:
Original von Eisi
Hallo Martin6,

willkommen hier im Forum. smile

Ich habe gerade mal eben die 30 Tage Testversion von Samplitude 10 Pro heruntergeladen und installiert.

Leider kann ich bei mir keinerlei Anlaufverzögerung bei Verwendung der SuperDrumFX feststellen. Habe alles auf Standardeinstellung gelassen.


mfg
Eisi


"Leider" kann man da ja eigentlich nicht sagen. Aber alles EASY: ich weiß jetzt woran es liegt:
Bei mir ist "Hardware Monitoring" eingestellt. Da muß man dann bei der Midi-Spur den Monitor-Button aktivieren (dabei wird auf Midi Thru gestellt) - dann hammwa auch keine Verzögerung mehr. Ist der Button nicht aktiv, hammwa nur bei der "Hybrid-Engine" (= spezieller Sam Monitoring-Modus) keine Verzögerung. Alles SUPI !!!
Nochmals tausend Dank an Dich für dieses geniale Umsonst & Draußen-Tool - wenn ich das mit den Wahnsinnsschlampern von BFD2 vergleiche, dann kann ich nur sagen, mann können die sich ein Beispiel an Deiner Software und Deinen Preisen nehmen!

Thema: Programm hängt immer kurz beim Abspielen
Martin6

Antworten: 5
Hits: 5620

25.05.2009 23:51 Forum: Allgemeine Fragen

Zitat:
Original von Eisi
Hallo tijfg

Ich finde es total super das Dir die SDFX gefällt.

Zitat:
Allerdings ist mir aufgefallen, dass sobald ich einen Beat programmiert habe und diesen abspielen möchte das Programm so ca. 6-8 Sekunden stockt und erst dann loslegt.


Das ist nur eine Einstellung in Reaper.
In Reaper gehe zu Options->Preferences->VST .
Klicke bei "Don't flush synthesizer plug-ins on stop" das Häckchen rein.

Jetzt sollte dein Beat gleich starten. smile

Grüße
Eisi


Wie ist das in Samplitude 10Pro? Gibt es da auch so ein Häkchen oder Einstellung? - Leide nämlich auch unter der verlängerten Anlaufzeit... Gruß.

Thema: keine totale Phasenauslöschung
Martin6

Antworten: 1
Hits: 3538

keine totale Phasenauslöschung 25.05.2009 13:00 Forum: Allgemeine Fragen

hallo, bin neu hier, ersteinmal Hut ab an den oder die Macher von SDFX. Geniales Tool ! Benutze es in Samplitude10Pro und CubaseSX2.
Konnte jedoch niemals eine 100%ige Phasenauslöschung (z.B. mit gerendertem Audio - Echtzeitexport) hinkriegen, obgleich ich alle Slider, die´s ausmachen könnten auf Null gestellt habe. Also irgendwas ist soundmäßig bei zwei Durchläufen mit gleichen Einstellungen minimal anders, das sieht man auch wenn man bis Samples großzoomt. Habe verschiedene Slots getestet und auch auf ein alleiniges Drum-Sample reduziert. Würde einfach gerne wissen woran das liegt. Wie ist das bei Euch? Wäre dankbar für Antworten und Tips. Gruß.

Zeige Themen 1 bis 5 von 5 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH