{cssfile}
 
  Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Back to www.superdrumfx.com Back to www.superdrumfx.com

SuperDrumFX » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 2 von 2 Treffern
Autor Beitrag
Thema: CrossSticks nicht ansprechbar, Cubase SX
Dartag

Antworten: 2
Hits: 4679

Daumen hoch! 07.06.2009 20:57 Forum: Allgemeine Fragen

Hallo Eisi (diesmal ohne R großes Grinsen ),

Danke für Deinen Tipp. Ich hab's geahnt, den schon vorhandenen Beitrag zum RIM-Shot nicht richtig verstanden zu haben. Da fehlt halt das Drum-Midi-Wissen... (komme von der Gitarre) ...
Beide Hinweise konnte ich erfolgreich umsetzen. Bei der Umstellung der Notennummer habe ich dann probiert, um auf die 37 für C#1 zu kommen. Ich werde mich nun noch etwas vertiefen und melde mich gern mal wieder demnächst.
Die nächsten Test laufen mit Samplitude 10.2 SE von magix. Die Software ist gerade passend als freie Version in der aktuellen PC Praxis enthalten.
Mein Ziel: akustisch akzeptable drumloops für die Boss RC-50, abgeleitet aus vorhandenen midifiles; da bin ich mit der Deiner Software einen Riesenschritt vorwärts gekommen! Also nochmals Danke.

Gruß Dartag

Thema: CrossSticks nicht ansprechbar, Cubase SX
Dartag

Antworten: 2
Hits: 4679

CrossSticks nicht ansprechbar, Cubase SX 05.06.2009 22:36 Forum: Allgemeine Fragen

Hallo Reisi,

auch ich schließe mich hiermit der erstaunten Entdeckergemeinde von SDFX an. Als Newcomer im Sektor Midi und drums bin ich, auch unter Nutzung der Informationen in diesem Forum recht zügig vorangekommen und habe die Funktionsfähigkeit unter Cubase SX herstellen können.
Also Kompliment für Programm und Community-Betreuung.

Als Restproblem verbleibt das Ansprechen der CrossSticks. In meinem midifile sind diese über C#1 notiert, werden aber nicht wiedergegeben.
Pfad ist korrekt eingestellt und das wav-sample unter others/... vorhanden und abspielbar.
Auch die Suche mit dem Key-Editor führte mich nicht zu einer alternativen Note. Dabei stellte ich zudem fest, dass die Snare unter D1 und E1 angesprochen wurde.

Wie bringe ich die Crosssticks zum Klingen?

Sind weitere CrossStick-Waves geplant?

Grüße von Dartag

Zeige Themen 1 bis 2 von 2 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH